K

1000plus

Es geht weiter!

1000plus ist ein Projekt, zu dem sich Pro Femina e. V., Die BIRKE e. V. und die Stiftung Ja zum Leben zusammen-geschlossen haben. 1000plus hat das Ziel, jährlich 1000 und mehr ungewollt Schwangere zu beraten und ihnen zu helfen, eine Entscheidung für ihr Kind zu treffen. Unvorstellbar viele Frauen werden Jahr für Jahr ungewollt schwanger, sind verzweifelt und suchen händeringend nach Rat und Hilfe. Ein großer Teil dieser Frauen entscheidet sich unter massivem äußeren und inneren Druck und in einer subjektiv aussichtslos empfundenen Lage für eine Abtreibung - mit dramatischen Konsequenzen für die Frauen und die ganze Gesellschaft.

1000plus möchte für Rat suchende Frauen da sein, um zu beraten, ihnen zu helfen und um ihnen Licht am Ende des Tunnels zu zeigen. In der überwältigenden Mehrheit von ca. 75 % entscheiden sich die Frauen nach ehrlicher Beratung und einem konkreten Hilfsangebot für ihre Babys. Das zeigt: Das Phänomen der massenhaften Abtreibungen in Deutschland ist in Wirklichkeit ein Phänomen der massenhaft unterlassenen Hilfeleistung.

Wir sammeln Spenden jeweils dienstags zwischen 16 und 18 Uhr in der Lebensschule.